Gastritis kann durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden, aber die häufigste ist ein unzureichender Lebensstil. Es ist notwendig, alle Symptome wie Erbrechen zu fühlen, Rückenschmerzen, Blähungen oder chronische Müdigkeit, besuchen Arzt einige Medikamente zu verschreiben, und natürlich wird seine Empfehlungen.

Zu der Zeit haben wir einige Früchte zeigen wollen, die von Vorteil sein kann so schwere Magenschmerzen zu vermeiden, alle stehen sie unter ihnen sich durch seine hohe Mengen an Nährstoffen und Ballaststoffen.

1. Die Birne


BirneBirne

Weil es die Vitamine B1, B2 und B3, Vitamin A und C und Ballaststoffe enthält, Birne ist eine der am meisten empfohlene Früchte für Gastritis Probleme, da es regelt das Nervensystem und Verdauungstrakt.

2. Papaya

Es ist eines der wichtigsten Früchte auf ihren Gehalt an den Vitaminen B1, B2, A und C, und seinen Reichtum an Mineralien wie Magnesium, Eisen, Stickstoff und Kalium, Es ist eine der wichtigsten Früchte, die für die richtige Verdauung helfen, Zusätzlich dazu ist es auch von Vorteil für die Haut, Haare, Knochen und das ordnungsgemäße Funktionieren des Immunsystems.

Sie können ein Stück Papaya knabbern und mit einem Glas fettarmer Joghurt, Mischung für ein paar Minuten in einen Mixer gießen; trinken Sie ein Glas dieser Smoothie nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Es ist eine Freude!

3. Bananen

Sucht eine Banane raubend pro Tag.

Sucht eine Banane raubend pro Tag. Sucht eine Banane raubend pro Tag.

Es ist eine Frucht, das Faserniveau niedrig in Fett und Protein enthält, ist eine Quelle der Energie und Es hilft Geschwindigkeit der Verdauung eine leicht abführende Wirkung; auch für seine reich an Zink, hilft es, Haare Kämpfen seinen Sturz zu stärken.

Wenn Sie von Gastritis leiden, versuchen Sie Bananen in seiner Reife zu essen, weil in vorzeitigem verbrauchen könnte Zustand im Magen schaden

4. Coconut

Bekannt für seine hohe Mengen von Magnesium, Phosphor, Calcium und Kalium, Kokosnuß zeichnet sich unter anderem aus Früchten haben Nährstoffe wie Faser, die eine Verbesserung der Darmpassage bietet, und wie Bananen, Es wirkt wie ein Abführmittel mild einfach auf der Suche den Körper zu reinigen.

Wenn Sie Schwere ständig fühlen, sollten Sie täglich ein Glas Kokoswasser verbrauchen.

5. Der Pfirsich oder Pfirsich

PfirsichePfirsiche

Diese süße und köstliche Frucht hat viele gesunden Eigenschaften, wirkt als harntreibend und abführend Mittel, auch die Vitamine A, C und E zusammengesetzt ist, die Sie helfen, Krankheiten wie Alzheimer, Katarakt und Krebs zu verhindern.

Es ist reich an Mineralien, wie Kalium, Phosphor und Magnesium, die das einwandfreie Funktionieren des Immunsystems beeinflussen. Seine leicht hilft die Leber in einer besseren Verdauung zu verdauen.

Wenn Sie ein Getränk, das Sie dienen für Gastritis mit dieser Frucht vorbereiten möchten präsentieren sie auf diese Weise. Hände an die Arbeit!

Zutaten

  • 2 Esslöffel Pfirsichblättern
  • 1 Tasse kochendem Wasser
  • Rühren Sie die Blätter in Wasser für ein paar Minuten, abkühlen und eine Tasse zwei- oder dreimal am Tag.

6. Apfel

Da eine Verbindung namens Pektin, Apfel, bei Kontakt mit Wasser ein Gel bildet im Körper, die den Darm schützen. Wenn Ihr Fall nicht Verstopfung, aber Durchfall (wie bei Gastritis zwei häufig manifestiert) diese Frucht dient Flüssigkeiten zu absorbieren, die der Stuhl erstarren macht.

Sie sehen diese Früchte mit Gastritis, die Beschwerden bei der Bekämpfung assoziiert sehr vorteilhaft sein kann, es ist nicht nur eine konsumieren empfohlen, ändert sich täglich für Ihren Verbrauch machen Sie viel bequemer, Sie noch Rezepte, die Sie ermutigen, finden mehr Obst zu essen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Und Sie, was Sie verbrauchen mehr regelmäßig Früchte?