Verbesserung der chronischen Gastritis mit Hausmitteln

Gastritis kann durch eine Vielzahl von Gründen, einschließlich Stress verursacht werden, Medikamente wie Aspirin raubend, zu viel Kaffee trinken, Alkohol trinken oder stark gewürzte Speisen.

Gastritis ist eine Entzündung der Magen und verursachen Symptome wie Appetitlosigkeit, häufiges Sodbrennen, Magenschmerzen, Erbrechen.


Wenn Sie eines dieser Symptome präsentieren das Beste, was Sie tun können, ist folgendes Hausmittel versuchen, diesen Zustand zu verbessern.

Im Falle einer Gastritis, welche Lebensmittel gegessen werden kann?

Wenn von Gastritis Pflege leiden, sollten mit der Nahrung aufgenommen genommen werden, da es einige gibt, die schaden können und die Krankheit verschlimmern.

Das erste, was im Auge zu behalten ist, dass Sie gut, um die Nährstoffe zu erhalten benötigt, um eine gute Lebensqualität gefüttert bleiben sollte und versuchen, Erbrechen und Sodbrennen zu vermeiden.

Essen frisches Obst ist sehr wichtig für die Menschen von Gastritis leidet, die gesündeste und beste Praktiken sind Papaya und Ananas sowie Ingwer, Kokosnuss-Wasser, Süßholz Tee und trinken mindestens acht Gläser Wasser täglich, Auf diese Weise bleiben sie gut hydriert.

Um den Tag mit einem nahrhaften und gesunden Frühstück zu beginnen, essen wir etwas Haferflocken mit Honig, Joghurt mit Banane in Scheiben geschnitten, können Sie auch essen ein paar Scheiben Ananas mit getrockneten Papayasamen bestreut. Diese Lebensmittel sind sehr vorteilhaft in Symptome der chronischen Gastritis und Magengeschwüre zu entlasten.

Sie können mit Salz und schwarzem Pfeffer pro Tag drei Gläser Petersiliensaft nehmen, mit dieser Zubereitung sehr wahrscheinlich heile Gastritis ist und damit das Gefühl, wie das Essen.

Hausmittel, die Symptome der Gastritis verbessern

Essen-Honig-GastritisEssen-Honig-Gastritis
Natürliche Heilmittel, die chronische Gastritis Symptome verbessern lindern und ein gesünderes Leben ermöglichen. Diese Hausmittel sind sehr einfach zu machen, da sie Produkte sind, die sehr leicht erreicht werden.

In einem ersten Schritt müssen Sie ein Glas warmen Wasser mit zwei Esslöffel Honig zu gewöhnen, um zu fasten und jeden Tag.

Ein weiteres Mittel, die am Morgen nehmen können, ist ein Esslöffel heißen Olivenöl in einem Glas Milch, kann es nicht ein sehr angenehmer Geschmack sein, aber ist sehr effektiv bei der Linderung dieser Symptome störend empfunden werden.

Eine Abhilfe ist sehr einfach und effektiv unter zwei Löffeln Aloe Vera Gel dreimal täglich, oder ein Löffel Kohlenstaub in einem halben Glas Milch oder zwei Esslöffel Palmöls; Diese sollten auf nüchternen Magen eingenommen werden, so dass ihre Wirkung ist viel schneller.

Eine weitere Möglichkeit, Gastritis zu steuern ist essen halben Teelöffel grüne Kardamomsamen, Fenchel und Zimt sautierten in einer Pfanne für 30 Sekunden.

Welche Lebensmittel sollten vermieden werden?

Gastritis chronischGastritis chronisch

zweifellos Lebensmittel zu vermeiden, wenn die Symptome von Gastritis sind sehr stark und häufig sind:

  • Saure Säfte.
  • Essen zu scharf.
  • Das Essen ist sehr würzig.
  • Erfrischungsgetränken.
  • Liquor.
  • Coffee.
  • Vollmilch.
  • Essen zu heiß oder kalt.
  • Schokolade.

Wenn Sie diese Krankheit haben sollte, für eine sehr lange Zeit nicht hungrig gehen, Lebensmittel sollten in regelmäßigen Zeiten gegessen werden, und Früchte oder süße Fruchtsäfte Verzehr von Speisen finden heraus, nicht leeren Magen eine lange Zeit verlassen und vor allem nie zu voll oder hungrig schlafen.

Denken Sie daran, dass jede Krankheit, die unseren Körper zusätzliche Pflege und unterschiedliche Behandlung benötigt auswirkt. Alle Menschen dienen nicht uns die gleichen Behandlungen, aber wir können verschiedene Optionen ausprobieren und durch die Empfehlungen halten, die uns Spezialisten machen.

Was können wir uns alle, unabhängig von der Art der Krankheit zu tun haben, ist ein gesunde, die reich an Obst und Gemüse, viel Wasser trinken, Bewegung und Ernährung.

Like this post? Please share to your friends: