Wann ist schwerer hohe Körpertemperatur?

Im menschlichen Körper Der Temperaturbereich als normal 35,8 ° C und 37,2 ° C

Um diese Zahl zu halten ist notwendig, um Umweltbedingungen anzupassen. Jedoch ist die Temperatur, wenn es eine Veränderung in dem Verlust und die Wärmeerzeugung zunimmt.


Wenn die Person hat eine hohe Temperatur Blutgefäße erweitern überschüssige Wärme zu transportieren an die Oberfläche.

So sondert der Körper Schweiß kalt zu verdampfen und zu erzeugen.

Wenn jedoch der Körper kalten Temperaturen ausgesetzt wird, verengen sich die Blutgefäße. In diesem Fall wird der Blutfluss reduziert wird und Muskelzittern, um dadurch Wärme zu erzeugen.

Somit wird die Temperatur durch Mechanismen reguliert 3:

  • Thermorezeptoren: in der Haut und in der Mitte des Hypothalamus gefunden.
  • thermoregulatorischer Effekte: Schwitzen und erhöhte Durchblutung.
  • Steuerung aus dem Gehirn.

Wie wenn ein Fieber wissen?

Die Körpertemperatur wird durch den Hypothalamus und ihre Mechanismen gesteuert, die Wärmeerzeugung ausgleicht.

es identifiziert die Temperatur hoch ist, wenn sie 38 ° C übersteigt, sondern auch der Patient hat andere Symptome. Es ist dringend notwendig, wenn das Leben des Patienten gefährdet ist.

Unter den Signalen, die anzeigt, dass die Temperatur höher ist, als wir es zu empfehlen sind:

  • Die Maßnahme in der Mundhöhle ist höher als 38 ° C.
  • Im Rektum oder Ohr höher als 38,3 ° C
  • Im Achselbereich größer ist als 36,7 ° C

Anzeichen und Symptome

Anzeichen und SymptomeAnzeichen und Symptome

  • erhöhte Körpertemperatur von 38 ° C
  • Tachykardie
  • Schüttelfrost
  • Schwitzen
  • Muskelschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Erhöhten Atemfrequenz
  • Schwindel
  • Krankheit

Risikofaktoren

  • Infektion ist eine Reaktion des Immunsystems, die anzeigt, dass eine Fremdsubstanz in den Körper angreift.
  • Drogen: Antibiotika, Betäubungsmittel oder Antihistaminika, unter anderem, weil Arzneimittelfieber, da diese Substanzen erhöhen die Körpertemperatur.
  • Verletzungen: ein Trauma auf den Körper leiden, können die Auslöser von Fieber sein. Es kann von einem Herzinfarkt, Schlaganfall, Sonnenbrand oder Hitzschlag sein.
  • Andere Krankheiten, die auch diese anfällig machen können, sind Arthritis, Hyperthyreose und sogar Krebs.

Inzwischen erhöht weniger als 38 ° C Temperatur durch einfache Ursachen sein können hormonelle Veränderungen bei Frauen, übermäßige Bewegung oder hohe Umgebungstemperatur wie Stress,.

Siehe auch: Hausmittel, die Sie nützlich finden können Fieber zu senken 

Was ist Hyperthermie?

Was ist HyperthermieWas ist Hyperthermie

Wärmeregulierungs tritt auf, wenn die Wärmeerzeugung überschreitet, dh Körpertemperatur steigt über dem normalen Bereich.

Kann festgestellt werden, wenn das Thermometer über 41 ° C. Seine wichtigsten Symptome sind:

  • Blutung
  • dunkler Ton in Urin
  • Muskelschmerzen
  • Ohnmacht
  • Desorientierung

Ursachen

  • Schlaganfall
  • Tumoren
  • Gehirnentzündung
  • Hämorrhagien
  • Sequelaes Neuro-

Komplikationen

KomplikationenKomplikationen

Wenn der Patient nicht früh Hyperthermie-Typ behandelt wird, kann für zwei Stunden am Stück erhöhen.

Dies kann gefährlich sein, weil Wärmeregulationsmechanismen versagen.

Daher ist es wichtig, die Temperatur zu senken, das Leben der betroffenen zu sparen, weil es möglich ist, dass ein Anfall auftritt. 

Behandlung

Die Behandlung sollte sofort gegeben werden. aggressive Kühlmaßnahmen müssen mit Hyperventilation mit 100% Sauerstoff starten.

  • sofortige Kühlung Haut mit Hypothermie Decken.
  • Eintauchen eines Patienten in Eiswasser.
  • Einsatz von Lüftern.
  • Eine Magenspülung mit vereister Kochsalzlösung.
  • Wenn dieser Fehler auftritt Hämodialyse, um toxische Substanzen zu beseitigen es gibt Blut

Wie zu verhindern?

verhindernverhindern

  • Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung für längere Zeit, vor allem, wenn Sie körperliche Aktivität durchführen werden.
  • Verwenden Sie Sonnenschutz Sie vor Verbrennungen zu schützen, da sie Wärmeabfuhr behindern.
  • Es ist wichtig, täglich mindestens 2 Liter Wasser zu trinken, um zu bleiben hydratisiert.
  • Wenn Sie Übung tun, und die Temperatur steigt oder Erfahrung Nässe fühlen, unterbricht Aktivität.
  • Reduziert den Verbrauch von alkoholischen Getränken, da sie Dehydrierung erhöhen.
  • Bei heißem Wetter trägt leichte Kleidung und helle Farben.
  • Vergessen Sie nicht, Ihr Haus zu lüften und verbrauchen Elektrolyte. 

Wir empfehlen Ihnen: Staying den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt 

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Unterschied zwischen Fieber und Hyperthermie verstehen.

Und eine hohe Temperatur steigt in Hyperthermie kann die Temperatur nicht zu Hause reduzieren.

Also, keine Zeit verschwenden und sofort zum Arzt geht, vor allem im Fall von Kindern und Erwachsenen.

Like this post? Please share to your friends: