7 Körpergerüche, die Sie ein gesundheitliches Problem aufmerksam machen kann

Haben Sie bestimmte Körpergeruch ist durchaus üblich und, obwohl viele unangenehm sind, spielt eine wichtige Rolle im Körper als sezer toxische Substanzen und die Körpertemperatur regulieren.

obwohl es gibt jedoch bestimmte eigene Körpergerüche sind, gibt es einige Änderungen, die unangenehm und wiederum sein kann, Sie können aus einem chronischen Gesundheitsproblem werden Warnung, wie es der Fall von Infektionen oder Krebs.


William Hanson, ein Professor für Anästhesiologie an der University of Pennsylvania, Philadelphia, sagt, dass mehrere Studien haben gezeigt, dass Krankheiten verursachen Veränderungen in den Körper Chemikalien.

Einige dieser Veränderungen können durch die Beobachtung seiner Textur und wahrnehmen, seinen Geruch, und fast immer bestätigen das Vorhandensein einer Krankheit, die durch eine professionelle medizinische Untersuchung identifiziert werden.

Wenn von einem Moment zum anderen Körpergerüchen sind am auffälligsten und schwer zu neutralisieren, ist es wichtig und Licht Alarme gegen mögliche gesundheitliche Störung zu befürchten.

1. Geruch Hefe

Infektion-by-HefeInfektion-by-Hefe

Der Ausfluss ist normal, wenn die Farbe weiß oder Kristall ist, aber ohne einen spezifischen Geruch. Wenn eine solche Entlastung Änderungen an weiß und dick, mit einem Geruch von Hefe oder Brotteig kann irgendeine Art haben, verursacht durch Candida oder andere Pilzinfektion in diesem inneren Bereich.

Meistens ist diese Art von Bedingungen mit der Schwangerschaft, Diabetes oder Antibiotika verbunden. Es wird auch von Juckreiz und Irritationen verursachen gekennzeichnet.

Wollen Sie mehr wissen? Lee: Wie früh zu erkennen und eine vaginale Infektion behandeln

2. Starker Fußgeruch

Der Geruch der Füße unerträglich und schaffte es nicht, zu neutralisieren? Obwohl heute viele Deodorants und Produkte sind, dieses Problem zu stoppen, gibt es diejenigen, die kontrollieren scheitern, wie viel Mühe sie machen.

Ein starker Fußgeruch Es zeigt die Anwesenheit von Bakterien und Pilzen das bei Kontakt mit Luft zersetzen seines unangenehmen Geruch zu erweitern.

Diese Art der Erkrankung kann unter anderem hormonelle Veränderungen, mangelnde Hygiene und nervöse Störungen auftreten.

3. Schlechter Atem

Mal-AtemMal-Atem

Halitosis, wie es auch in medizinischer Hinsicht bekannt ist, wird es erzeugt als Ergebnis einer schlechten Mundhygiene oder jede Infektion eine geeignete Umgebung für die Vermehrung von Bakterien zu schaffen.

Dieser Geruch kann die Lebensqualität des Kranken beeinflussen, es schafft ernsthafte Probleme in ihrem Selbstwertgefühl und soziale Isolation.

Einige Ursachen sind:

  • Mit einem Abszess.
  • Ein Karies.
  • Parodontose.
  • Lungenentzündung.
  • Halsentzündung.
  • Essen Lebensmittel wie Knoblauch und rohe Zwiebel.

4. Geruch fischig

Ein Fischgeruch in dem vaginalen Bereich ist oft peinlich und schwer zu kontrollieren, wenn ihre Herkunft unbekannt ist.

Wenn das Aroma intensiver nach dem Geschlechtsverkehr oder Menstruation wird, ist es sehr wahrscheinlich von bakterielle Vaginose, eine Bedingung, die auftritt, wenn die schlechten Bakterien überwiegen die guten.

Die Symptome können ein grauen Ausfluss, Schmerzen, Juckreiz und Brennen sind.

5. Schlechter Achselgeruch

Bad-Geruch-in-den AchselnBad-Geruch-in-den Achseln

Bakterien, die in den Achselhöhlen sind eine Hauptursache für diesen schlechten Körpergeruch zu wachsen. Wenn Sie nicht die richtige Hygiene haben und keine Deo-Produkte verwendet werden, ist es möglich, dass dieser Geruch in all seiner Intensität erscheint.

Allerdings in manchen Fällen ist es zu einem gesundheitlichen Zustand aufgrund als bromidrosis bekannt, im Zusammenhang mit der Fehlfunktion der apokrinen Drüsen, die einen sehr unangenehmen und unmöglich verursacht zu maskieren Geruch.

6. Geruch starker Harndrang

Der Urin hat einen charakteristischen Geruch, der die meisten von uns wissen. Wenn jedoch das Aroma ist stark, scharf, unangenehm, es ist ein Signal berücksichtigt werden, da sie von verschiedenen Krankheiten alarmieren.

Einige mögliche Ursachen für diesen Geruch umfassen:

  • Die Reaktion auf jedes Medikament oder Vitamin.
  • Mit gegessen Spargel.
  • Nieren- oder Harnwegserkrankungen.
  • Infektionen der Harnwege.
  • Diabetes.

In den meisten Fällen ist der starke Geruch begleitet von einem dunkelgelben Urin und ein leichtes Brennen nach dem Urinieren.

Vergessen Sie nicht, zu lesen: Ursachen von Brennen beim Wasserlassen bei Frauen

7. Schlechter Geruch in der Kopfhaut

Die Kopfhaut kann auch einen unangenehmen Geruch als Folge der unterschiedlichen Bedingungen entwickeln.

Man könnte denken, es unhygienisch ist, aber nicht so in allen Fällen. wenn Überproduktion durch die Talgdrüsen oder etwas Hefe, Es kann den unangenehmen Geruch von Juckreiz und Rötung begleitet produzieren.

Like this post? Please share to your friends: