Wie wir alle wissen, ist Zimt ein Gewürz und verwendet, um den Geschmack viel in der Küche viele der Desserts wir jeden Tag essen. Allerdings die Eigenschaften von Zimt sind viele, und der Geschmack ist nicht seine einzige Funktion.

Wie viele andere Elemente, die Teil unserer Natur sind, wie Pflanzen und Früchte, ist dieses Gewürz vorteilhaft für die Gesundheit, warum Zimt wird oft als Medikament verwendet. Wir wissen, dass ein wenig mehr.

Herkunft des Zimts


Es gibt einige chinesische Dokumente des Jahres 2800 v.Chr. die bereits sprechen von Cinnamomum Zeylanicum. Das ist ein Wort griechischen Ursprungs Süßholz Bedeutung und stammt aus dem Namen Zeeylanicum Anbau Ceylon.

In Italien wurde er genannt canella, Es bedeutet Röhrchens, die sich auf die Form, wenn es getrocknet findet. Heute Zimt ist in Sri Lanka, China, Indien und einige Ländern in Südamerika angebaut, so dass ihr Einsatz in der ganzen Welt verbreitet hat.

medizinische Anwendungen und Eigenschaften von Zimt

Zimt hat medizinische Anwendungen seit der Antike. und ehemalige Es wurde in der Behandlung von Atemwegserkrankungen und Grippe eingesetzt. Ttambién wurde verwendet, Fleisch zu erhalten, weil einige der Eigenschaften von Zimt keine Fortschritt Pilze oder Bakterien lassen.

die Sie interessieren könnten: 4 natürliche Infusionen für Menschen mit Verdauungsproblemen

Durchblutungsstörungen

Zimt ist ein starkes Antikoagulans und fördert die Durchblutung. Häufiger Verzehr von Zimt hilft eine gute Durchblutung von Blutplättchen zu verhindern, dass zu akkumulieren.

Durch diese Eigenschaft aufweisen, Es ist sehr nützlich, es während der Menstruation zu verwenden, Vermeidung der Schmerzen, die in diesen Tagen auftreten.

Eine gute Blutzirkulation ermöglicht eine gute Sauerstoffversorgung der Zellen, damit unser Körper funktioniert viel besser. Viele Menschen verbrauchen Infusionsbehandlungen Gewichtsverlust zu verbessern.

Zimt ist ein gerinnungshemmende, antithrombotische und antiesclerótica, so Es ist sehr nützlich, um zu verhindern und Krampfadern zu vermeiden.

Lesen Sie 7 Lebensmittel können Sie essen, Ihre Durchblutung zu verbessern

Typ-II-Diabetes

Von einigen wissenschaftlichen Forschung wurde auf die Vorteile getan, dass Zimt Patienten mit Typ-2-Diabetes zur Verfügung stellen kann, es wurde festgestellt, dass sehr gute Ergebnisse durch den Verzehr dieses Gewürzes erhalten werden.

Zimt hat unter seinen Mitgliedern einen sehr wichtigen Anruf cinnamtannin, diese Es hilft bei der Senkung Glukosespiegel im Blut. Es wird in Fasten und nach den Mahlzeiten verzehrt.

Zu bringen, eine Behandlung für Diabetes Es sollte einen halben Teelöffel zweimal täglich verzehrt werden, Pulver, Infusion oder auch Kapseln können Öl Zimt.

Andere Verwendungen von Zimt

Es ist sehr Verzehr von Zimt, wenn Probleme bereiten oder Pilzinfektion empfohlen. Dede vor Tausenden von Jahren in Behandlungen verwendet Erkältungen und Stauungen für ihre antiinflmatory und antibakterielle Eigenschaften zu reduzieren. Es ist auch sehr nützlich, um die Körpertemperatur Ausgleich, wodurch Fieber zu senken.

Darüber hinaus sind die Eigenschaften von Zimt nützlich für das Verdauungssystem. Trinken eine Tasse Tee Zimt öffnet den Appetit, stoppt Durchfall und Erbrechen; unser Verdauungssystem ist positiv stimuliert.

Es ist auch ein starkes Aphrodisiakum, Sie können in der Gesellschaft von Ihrem Partner eine Tasse Infusion von Zimt haben kurz vor dem Schlafengehen. und Er studierte seinen möglichen Gewinn als Stimulans auf das zentrale Nervensystem bei älteren Erwachsenen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von ElColorComunicación.